Styleguide

Begriff Definition
Styleguide
In einem Styleguide werden Richtlinien für ein einheitliches Erscheinungsbild eines Unternehmens (Corporate Identity) festgelegt. Dazu gehören Nutzung des Logos, Farben, Typographie und Schriftarten sowie die Bildsprache. Desweiteren werden Vorgaben für Schreibweisen, Zeichensetzung, Tonalität und Stil festgelegt. Beispiele: Markenname immer in Versalien, Überschriften immer ohne Punkt am Ende, Währungsangaben immer mit €-Zeichen, Gewichtangaben in kg und pounds/ounces.