Übersetzung Deutsch–Slowenisch

Slowenisch wird von etwa 2,2 Millionen Sprechern in Slowenien, im italienischen Friaul-Julisch Venetien, im ungarischen Komitat Vas, im österreichischen Kärnten und der Steiermark sowie in Kroatien gesprochen.

Als slawische Sprache innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie ist die slowenische Sprache beispielsweise mit Bulgarisch, Mazedonisch, Kroatisch, Bosnisch und Serbisch verwandt.

Aufgepasst: Auch, wenn die Namen ähnlich klingen, handelt es sich bei Slowenisch und Slowakisch um unterschiedliche und eigenständige Sprachen. Ihre Gemeinsamkeit ist, dass beides slawische Sprachen sind. Verwechslungen können sich auch leicht durch die internationalen Sprachcodes ergeben: SL und SLV stehen für Slowenisch, während SK, SLO und SLK für Slowakisch stehen.

Slowenien gehört seit 2004 zur europäischen Union. Amtssprache ist Slowenisch; daneben gibt es Gebiete, in denen Italienisch und Ungarisch gesprochen wird.

Warum eine Übersetzung Deutsch–Slowenisch?

Der Anteil an Online-Käufen in Slowenien befindet sich aktuell noch eher auf einem geringen Niveau, dennoch ist der Trend steigend. Generell haben immer mehr Personen Zugang zum Internet und es wird vermehrt auf Online-Shopping gesetzt. Entsprechend kann auch eine Übersetzung Deutsch–Slowenisch lohnenswert sein.

Im Jahr 2015 kauften 39 % der 16- bis 74-jährigen Personen in Slowenien Produkte online, wobei sich über die Hälfte der Online-Käufer in den Altersgruppen 25–34 Jahre und 35–44 Jahre findet.

Gerade weil es in Slowenien prozentual noch nicht so viele Online-Käufer gibt wie in anderen Ländern, ergeben sich hier besondere Wachstumschancen. Mit einer Übersetzung vom Deutschen ins Slowenische haben Sie die Chance, Ihre Produkte und Dienstleistungen am slowenischen Markt zu positionieren.

Welche Produkte sind bei den slowenischen Kunden besonders beliebt?

Beliebte Produkte bei slowenischen Online-Käufern

Den ersten Platz auf der Beliebtheitsskala bei slowenischen Online-Käufern holt sich das Segment Elektronikartikel und Medien. An zweiter Stelle stehen Möbel und Haushaltsartikel, gefolgt von Spielzeug, Hobby und DIY-Produkten.

Im Bereich Fashion setzen slowenische Kunden aktuell nach wie vor zu einem großen Teil auf herkömmliche Offline-Angebote vor Ort. Im Jahr 2019 kauften 24 % der Personen in Slowenien Bekleidung oder Sportartikel online. Reisen oder Urlaubsunterkünfte wurden von 23 % der slowenischen Kunden online gebucht.

Optimale Chancen für Erfolg auf dem slowenischen Markt haben Sie also, wenn

  • Ihre Zielgruppe aus Personen im Alter von 25–44 Jahren besteht und/oder
  • Sie Elektronikartikel, Medien oder Möbel und Haushaltsartikel anbieten.

Ein Tipp für Ihren neuen slowenischen Onlineshop

Wenn Sie Ihren neuen slowenischen Onlineshop aufsetzen, ist Folgendes mit Sicherheit interessant: Aktuell zahlen slowenische Online-Käufer am liebsten mit Karte. Der Trend nimmt jedoch ab und es wird vermehrt auf E-Wallets gesetzt. Etwa ein Fünftel der Käufer zahlt zudem per Banküberweisung. Der Anteil der Kunden, die per Nachnahme zahlen, liegt aktuell bei ca. 7 %.

Um Ihren neuen slowenischen Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten, sollten Sie also auf jeden Fall Kartenzahlung sowie die Zahlung per E-Wallet anbieten.

Übersetzungsbüro mit erfahrenen Übersetzern von der und in die slowenische Sprache

Bevor Sie sich aber über Zahlungsarten Gedanken machen, brauchen Sie eine Übersetzung. Worauf warten Sie noch? Erobern Sie den slowenischen Markt mit einer Übersetzung Deutsch–Slowenisch und beauftragen Sie die professionellen Übersetzer Deutsch–Slowenisch und Slowenisch–Deutsch beim Übersetzungsbüro intercontact translations.

 

 


 

Quellen: 

https://ec.europa.eu/eurostat/documents/2995521/7103361/4-11122015-AP-DE.pdf
https://de.statista.com/outlook/243/152/ecommerce/slowenien
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/282969/umfrage/kauf-von-kleidung-und-sportartikeln-im-internet-in-europa-laendervergleich/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/282983/umfrage/online-buchung-von-reise-und-urlaubsunterkuenften-in-europa/
https://de.statista.com/outlook/243/152/ecommerce/slowenien

 

 

Sie suchen andere Sprachkombinationen? Durch unser weltweites Netz an Partnern und muttersprachlichen Übersetzern bieten wir auch weitere Sprachkombinationen, wie beispielsweise Deutsch–Japanisch oder Deutsch–Arabisch, an. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schicken Sie uns Ihre Dokumente zur Kalkulation und erhalten Sie ein kostenfreies Angebot.