Hensel-Electric x  intercontact translations


Übersetzungen auch im Niederspannungsbereich

Die Zusammenarbeit zwischen intercontact und der Gustav Hensel GmbH & Co. KG startete im Jahr 2017. Seitdem wurde die vertrauensvolle und reibungslose Zusammenarbeit bei Übersetzungen für Elektroinstallations- und Verteilersysteme immer weiter ausgebaut. Für 12 Tochtergesellschaften im In- und Ausland sowie 60 Handelspartner weltweit lässt Hensel seine technischen Fachtexte aus der deutschen Sprache in die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Estnisch, Finnisch, Griechisch, Arabisch, Kroatisch, Serbisch, Dänisch, Chinesisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowenisch, Slowakisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch übersetzen.

Eingespielte Fachübersetzer- und Lektorenteams fertigen hochwertige Fachübersetzungen Technik für die Internationalisierung des Hensel Internetauftritts sowie für die hauseigenen Applikationen ENYEXPERT und ENYGUIDE an. Intercontact übersetzt fachspezifische Datenbanktexte, Produktbeschreibungen, Anleitungen, Kataloge sowie Themenbroschüren. Über die intercontact REST API sind Hensel und intercontact für einen direkten Datenaustausch verbunden. Übersetzungsformate sind IDML, XML oder Access-Dateien.

Hensel electric – Experten für Elektroinstallations- und Verteilungstechnik

Hensel Gebäude

Die Gustav Hensel GmbH & Co. KG, ansässig in Lennestadt, ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen und zählt zu den Weltmarktführern in der Elektroinstallations- und Verteilungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 800 Mitarbeiter, davon 550 an deutschen Standorten sowie 250 in ausländischen Tochtergesellschaften und exportiert in mehr als 80 Länder.

Hensel ist in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb elektrischer Verteilersysteme sowie Niederspannungsschaltanlagen tätig, bei denen es zu den „technisch führenden Unternehmen in Deutschland“ gehört. Das Unternehmen gilt seit der Gründung als Spezialist für Feuchtraum-Elektroinstallationstechnik. Hochmoderne Kunststoffverarbeitung und fortschrittliche Fertigungsverfahren der Metallverarbeitung und Oberflächenbeschichtung, sind technische Voraussetzung für elektrotechnische Erzeugnisse in höchster Qualität.

Besonderen Wert legt Hensel dabei auf hohe Qualitätsstandards, die ihren Partnern den entscheidenden Marktvorsprung sichern. Alle Betriebsstätten erfüllen die Anforderungen des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001: 2015, dem Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001: 2015 und dem Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001: 2011.

Durch die Teilnahme an jährlich über 100-Fach-, Haus- und Regionalmessen im In- und Ausland untermauert Hensel sowohl national als auch international den Anspruch, möglichst nah am Kunden zu sein, um ihn über die neusten Innovationen und Produktlösungen zu informieren.

Darüber hinaus bietet Hensel professionelle Projektunterstützung für den Elektrofachmann bei der Planung, der Produktauswahl und Dokumentation, dem Bau sowie der Montage und der Inbetriebnahme für die Übergabe an den Kunden, an. Außerdem bildet Hensel mit 5 Regionalbüros, 38 Mitarbeitern im Außendienst und der Partnerschaft mit 150 Elektrofachgroßhändlern, die über 1.000 Filialen verfügen sowie 45.000 Elektro-Handwerksbetrieben, eine flächendeckende Vertriebsorganisation in Deutschland, um den engen Kontakt zu den Elektro-Fachleuten zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Hensel finden Sie unter https://www.hensel-electric.de/

Fachübersetzung Technik

Schritt für Schritt

So bringt das intercontact-Team Ihr Sprachprojekt zum Erfolg

01
Anfrage
02
Angebot
03
Auftrag
04
Sprachdienstleistung
05
Qualitätsprüfung
06
Finalisierung
07
Lieferung
08
Endkontrolle

Zusammenarbeit

Wir helfen Ihnen gerne

Wir sind persönlich, telefonisch, per E-Mail oder im Online-Meeting für Sie da und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne besprechen wir gemeinsam Ihre Fragen zur Übersetzung von Texten und Dokumenten und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Jetzt beraten lassen