Übersetzung Deutsch–Portugiesisch

Die portugiesische Sprache ist mit anderen romanischen Sprachen, wie Spanisch, Französisch und Italienisch, verwandt und wird von 240 Millionen Muttersprachlern gesprochen. Für weitere rund 30 Millionen Menschen ist Portugiesisch die Zweitsprache.

Durch die Kolonialpolitik Portugals im 15. und 16. Jahrhundert verbreitete sich die portugiesische Sprache von Europa aus nach Afrika, Südamerika und Asien. Heute wird Portugiesisch in Portugal und Brasilien sowie zum Beispiel einigen afrikanischen Ländern, wie Angola, Mosambik und Namibia, gesprochen.

In welchem Fall sich eine Übersetzung ins Portugiesische lohnt:

In Bezug auf Online-Käufe zeigen sich die Menschen in Portugal im Vergleich zum Rest Europas noch sehr zurückhaltend. So kauften im Jahr 2017 nur 20 % der in Portugal ansässigen Personen Bekleidung und Sportartikel online. Ein ähnlicher Wert (18 %) zeigt sich bei der Buchung von Reisen und Urlaubsunterkünften über das Internet. Bei Eintrittskarten liegt der Wert noch geringer: bei nur 11 %.

Zumindest in diesen Bereichen scheinen die Portugiesen demnach auf herkömmliche Geschäfte zurückzugreifen – was aber nicht heißt, dass sich das in Zukunft nicht ändern kann. Wenn Sie jedoch gerade überlegen, in welchem Land Sie eine weitere Filiale Ihres Unternehmens eröffnen möchten, könnte Portugal genau das richtige Land sein.

Verlassen Sie sich für die nötige Kommunikation auf einen Portugiesisch-Übersetzer!

 

 


 
Quellen:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/282969/umfrage/kauf-von-kleidung-und-sportartikeln-im-internet-in-europa-laendervergleich/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/282983/umfrage/online-buchung-von-reise-und-urlaubsunterkuenften-in-europa/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/243692/umfrage/kauf-von-eintrittskarten-im-internet-in-europa-laendervergleich/