Übersetzungen von intercontact für die Fressnapf-Gruppe

30 Jahre Fressnapf – Tierliebe seit 1990

30 Jahre Fressnapf

Die Fressnapf-Gruppe ist ein im Jahr 1990 vom Torsten Toeller gegründetes Franchise-Unternehmen mit Sitz in Krefeld, spezialisiert auf Tiernahrung und -zubehör. Mit über 1.650 Märkten in elf europäischen Ländern, davon über 900 allein in Deutschland, und rund 12.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Belgien, Frankreich, Ungarn, Dänemark, Italien, Luxemburg, Polen und Irland ist Fressnapf die größte Fachhandelskette für Tiernahrung und zubehör in Europa.

Im Sortiment von Fressnapf finden sich Produkte für Hunde, Katzen, Kleintiere (unter anderem Hamster, Zwergkaninchen, Frettchen und Mäuse), Wild- und Heimvögel, aber auch Fische und Terrarienbewohner, wie Schildkröten, Geckos und Bartagamen. Bei Nass- und Trockenfutter, Snacks und Aufzuchtfutter können diese sich nicht nur den Bauch vollschlagen, sondern sich mit den weiteren Produkten von Fressnapf rundum geborgen fühlen: Ob Mäntel für Hunde, Krallenscheren für Kleintiere, Halsbänder, Näpfe, Streu, Transportboxen, Algenbekämpfungsmittel oder Aquarienpumpen, im umfangreichen Angebot von Fressnapf werden Tierliebhaber garantiert fündig. Auch an Wildtiere, wie Igel und Eichhörnchen, ist gedacht. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Tierwohl und eine artgerechte Haltung. Weitere Produkte, wie Geruchsentferner und Fusselrollen, erleichtern das Zusammenleben von Mensch und Tier.

Im Fressnapf-Onlineshop werden über 13.000 Artikel angeboten, die zu jeder Tages- und Nachtzeit international bestellt werden können. Durch unterschiedliche Marken in verschiedenen Preiskategorien lässt sich für jeden das Richtige finden.

Das Jahr 2020 ist das 30-jährige Jubiläumsjahr der Fressnapf-Gruppe und geht einher mit einer großen Jubiläumskampagne in allen Märkten sowie im Fressnapf-Onlineshop.

Weitere Informationen zur Fressnapf-Gruppe finden Sie unter https://www.fressnapf.de/

Tierisch gut übersetzt ;-)

intercontact übersetzt für Fressnapf in 7 Sprachen

Übersetzung Zoologie

Die Zusammenarbeit der Fressnapf-Gruppe mit dem Krefelder Übersetzungsbüro intercontact startete 2006. Seither ist intercontact verantwortlich für die korrekte Internationalisierung von Verpackungstexten, Marketingtexten, Pressetexten und Website-Content. intercontact übersetzt Fressnapf-Magazine, unternehmensinterne Kommunikation, Werbemittel sowie Produkttexte für den internationalen Auftritt der Gruppe.
Zu den Aufgaben von intercontact zählen Lektorate und finale Überprüfungen vor Druckfreigabe. Dabei arbeiten die Übersetzer- und Projektmanagerteams von intercontact abgestimmt auf die Lieferkette der Tiernahrungsgruppe in speziell aufgesetzten automatisierten Workflows.

intercontact als Profi für die typischen Übersetzungen im Bereich Zoologie sorgt dafür, dass Herrchen und Frauchen in jedem Land wissen, was das Beste für ihr Tier ist.