Zertifizierte Übersetzungen: Was sich hinter der ISO 17100 Zertifizierung verbirgt

Mann drückt auf ISO-Button

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen: unsere Webseite schmückt ein neues Qualitätssiegel – die Intercontact GmbH ist jetzt registriert und bearbeitet Übersetzungen nach der neuen ISO-Norm 17100.

Was regelt die DIN EN ISO Norm und was bedeutet das für Ihre Texte?

Bei der ISO-Norm 17100 handelt es sich um ein branchenweites und internationales Regelwerk für Übersetzungsdienstleister, das standardisierte Prozessabläufe und Qualitätsmaßstäbe formuliert.

Zusätzlich definiert die ISO-Norm 17100 Grundbegriffe des Übersetzungsmanagements, sodass ein allgemein gültiges Vokabular entsteht.

Dies sorgt für ein einheitliches Verständnis bei Kunden, Agenturen und Übersetzern und stabilisiert das gegenseitige Vertrauen in Bezug auf Qualität und Liefertreue.

Die Norm legt die Anforderungen an alle am Prozess beteiligten Mitarbeiter fest und fordert deren permanente Weiterbildung.

So können Sie sicher sein, dass jeder einzelne, der an Ihrem Text arbeitet, immer auf der Höhe der Zeit ist und über einen aktuellen Wissensstand verfügt.

 

Vier Augen sehen mehr als zwei

Die ISO 17100 fordert ein 4-Augen-Prinzip, d. h. der Fachübersetzer wird von einem ebenfalls entsprechend ausgebildeten Revisor korrigiert. Beide müssen einen Abschluss als studierter Übersetzer oder eine vergleichbare, ausreichende Berufserfahrung nachweisen.

Darüber hinaus ist es für die Qualität der Übersetzung wichtig, mit Muttersprachlern der Zielsprache zusammenzuarbeiten.

Neben der Sprachkompetenz sollte aber auch die Fachkompetenz bezüglich des Übersetzungsinhalts gegeben sein.

Der Fokus liegt dabei sowohl auf Ausbildung, Berufserfahrung und Fachkompetenz der beteiligten Experten, als auch auf der Definition eines Prozessablaufs, der sicherstellt, dass die angeforderte Übersetzung in der bestmöglichen Qualität pünktlich bei Ihnen ankommt.

Dazu gehört neben dem 4-Augen-Prinzip folgendes:

  • eine fundierte Terminologiearbeit,
  • der Einsatz von für die Übersetzung geeigneter technischer Hilfsmittel und
  • ein funktionierendes Qualitätsmanagement.

 

Resultiert aus einem genormten Prozess auch eine genormte Übersetzung?

Nein – da können wir Sie beruhigen. Ihre Texte werden nach wie vor so individuell in den Zielsprachen umgesetzt wie bisher, entsprechend Ihren Anforderungen in Bezug auf Fachgebiet, Verwendungszweck und Zielgruppe.

Das Übersetzungsbüro Intercontact GmbH sorgt auch weiterhin dafür, dass die passenden Fachleute die richtigen Worte bei der Übersetzung Ihrer Texte finden.

Die ISO 17100 Zertifizierung bietet Ihnen aber ein entscheidendes Extra: Sie gibt Ihnen zusätzlich die Sicherheit, dass Ihr Text in den richtigen Händen ist und bestätigt die optimale Wahl Ihres Sprachdienstleisters.