Messerscharfe Auswahlkriterien, mit denen Sie den besten Englisch-Übersetzer für Ihren Online-Shop finden

Computertastatur mit "Translate"

Übersetzer gibt es wie Sand am Meer. Und viele Menschen können heutzutage relativ gut Englisch sprechen.

Prinzipiell sollte es daher ein Leichtes sein, einen Übersetzer für Ihre Shop-Texte zu finden.

Doch gerade, wenn das Angebot groß ist, fällt die Wahl meist nicht leicht.

Kann Ihr Kollege, der einige Zeit in den USA gelebt hat, wirklich Ihre Shop-Texte übersetzen?

Oder sollten Se sich für einen professionellen Übersetzer entscheiden? Wer kann Ihre Message am besten rüberbringen und dafür sorgen, dass Ihre Zielgruppe sich angesprochen fühlt? Bei der Klärung dieser Fragen helfen Ihnen die folgenden drei einfachen Überlegungen:

 

Es geht nicht nur um einzelne Worte, sondern um die Wirkung Ihres Textes

Englisch wird schon früh in der Schule gelehrt. Doch egal, wie viele Vokabeln ein Lernender kann oder wie viel Zeit er im Ausland verbracht hat, das sprachliche Niveau eines Muttersprachlers wird er nie erreichen. Dies liegt unter anderem daran, dass es nicht nur um einzelne Wörter geht: In der Sprache spiegeln sich auch kulturelle Aspekte wider.

 

Insbesondere bei einer Übersetzung geht es nicht nur um die möglichst exakte Wiedergabe einzelner Worte …

Es geht auch um die Wirkung, die diese im Zusammenhang erzeugen. Ein Text muss also nicht nur verstanden werden. Gerade Werbetexte vermitteln häufig eine Message, die nicht immer wortwörtlich in anderen Sprachen umzusetzen ist. Ein muttersprachlicher Übersetzer kann jedoch die Wirkung des Ausgangstexts in seiner Sprache wiedergeben. Das sorgt nicht nur dafür, dass die Übersetzung Ihres Shop-Textes stimmig ist – sie erzielt auch eine ganz besondere Wirkung beim Zielpublikum.

 

Dadurch fühlen sich Ihre Kunden eher angesprochen und Ihre Produkte verkaufen sich deutlich besser

In den meisten Übersetzungsunternehmen werden ausschließlich Muttersprachler für Übersetzungen eingesetzt. Auch Freiberufler übersetzen im Allgemeinen in ihre Muttersprache. Für welchen Anbieter sollten Sie sich also entscheiden?

 

Freiberuflicher Übersetzer oder Übersetzungsbüro?

Bei dieser Entscheidung spielt Ihr Auftragsvolumen eine wichtige Rolle. Ein freiberuflicher Übersetzer kann genauso zuverlässig sein und höchste Qualität liefern wie ein Übersetzungsbüro. Wenn Sie Ihre Übersetzung nur auf Englisch benötigen und nicht in 10 verschiedenen Sprachen, eignet sich ein Freiberufler daher ebenso gut für Ihren Auftrag wie ein Übersetzungsunternehmen.

 

Ein freiberuflicher Übersetzer allein kann jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Wörtern pro Tag übersetzen.

Und was ist, wenn er gerade ausgebucht ist, wenn Sie ihn brauchen? Bei größeren Aufträgen empfiehlt sich daher ein Übersetzungsbüro. Durch interne Mitarbeiter und einen Pool an freiberuflichen Übersetzern kann ein Übersetzungsbüro relativ flexibel auf unterschiedliche Auftragsvolumen reagieren. Egal ob Sie sich für einen freiberuflichen Übersetzer oder ein Übersetzungsunternehmen entscheiden:

 

Wie können Sie feststellen, ob der Übersetzer sich für die Übersetzung Ihrer Shop-Texte eignet?

Aus welcher Branche kommen die anderen Kunden des Übersetzers? Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, schauen Sie sich an, für welche Kunden Ihr potenzieller Übersetzer schon übersetzt hat: Aus welcher Branche kommen diese?

Wenn der Übersetzer hauptsächlich für Kunden aus der Automobilbranche übersetzt, eignet er sich vielleicht weniger für Ihre Texte aus dem Bereich Mode. Das heißt nicht, dass der Übersetzer gänzlich ungeeignet für Ihre Übersetzung wäre oder dass seine Übersetzungen grundsätzlich falsch wären.

 

Ein Übersetzer mit Erfahrung in der entsprechenden Branche kann Ihnen jedoch einfach eine höhere Qualität garantieren

  • Der Übersetzer muss weniger recherchieren, da er sich bereits auf dem Gebiet auskennt, und hat daher auch weniger Rückfragen. Dadurch wiederum kann sich Ihr Übersetzungsprozess verkürzen.
  • Einem Übersetzer mit Erfahrung in Ihrem Fachbereich fallen zudem Formulierungen leichter und er hat bereits ein Gespür für die richtige Ansprache Ihrer Kunden, was wiederum Ihre Absatzchancen erhöht.

 

Welcher Übersetzer eignet sich für Ihren Auftrag?

Welcher Übersetzer der passende ist, hängt folglich ganz von Ihrem Bedarf ab:

  • von der Anzahl der zu übersetzenden Sprachen,
  • der Länge Ihrer Texte und
  • von Ihrer Branche.

Für die Übersetzung Ihrer Shop-Texte brauchen Sie jemanden, der Ihre Verkaufsmessage wirkungsvoll für Ihre Zielgruppe umsetzt. Jemanden, der sich nicht nur mit der Sprache perfekt auskennt, sondern auch mit kulturellen Aspekten im Zielland. Jemanden mit Erfahrung in Ihrer Branche.

Machen Sie sich also vorab Gedanken um diese Punkte

Klären Sie am besten als erstes die Frage, in wie viele Sprachen Sie eine Übersetzung benötigen. Damit schränken Sie Ihre Auswahl schon mal beträchtlich ein. Und Sie können sicher sein: Ihr passender Übersetzer ist auf Ihrer Short-List.